Mietwagen am Ohare Flughafen Chicago

Das treffendste, was wir über Chicagos O’Hare Airport gefunden haben, ist ein Kommentar von der Zeitschrift Foursquare, in dem es einfach heißt: “Vier Worte: automatisierte Toilettensitzbezüge. Noch zwei Worte: Garrett Popcorn.” In den vergangenen Jahren wurde O’Hare massiv renoviert und ist heute einer der geschäftigsten, restaurantbestücktesten und einkaufsintensivsten internationalen Flughäfen der Welt. Diese riesige Anlage mit 182 Gates, beweglichen Fußgängerbrücken und rotierenden Toilettendeckeln war einst der verkehrsreichste Flughafen der Welt. Angesichts des hohen Verkehrsaufkommens ist es kein Wunder, dass die Anlage so viel zu tun hat – das United Airlines Terminal hat sogar einen (gefälschten) Dinosaurier. Bevor Sie sich auf den Weg zu Ihrem Mietwagen in Chicago machen, vergessen Sie nicht, ein paar dieser Schmuckstücke der Third Coast auszuprobieren.

Die Menschen in Chicago haben eine sehr spezifische Art und Weise, ihre Hot Dogs zu essen, und es gibt kaum bessere Orte, um es auszuprobieren als Gold Coast Dogs. Regel Nr. 1: Geben Sie auf keinen Fall Ketchup auf Ihren Hot Dog. Regel Nr. 2: Im Zweifelsfall fragen Sie nach allem. (Zur Verdeutlichung: “Alles” ist Senf, Käse, Käse, Würze, Zwiebeln, Tomaten, Gurken, Selleriesalz und Pfeffer. Sie können Ihren Hot Dog gekocht oder gegrillt bekommen, aber die Art und Weise, wie Sie es machen, ist definitiv der richtige Weg.

Die nur 18 Meilen nordwestlich von Chicagos Innenstadt gelegene O’Hare ist relativ einfach mit Ihrem Mietwagen in Chicago ein- und auszusteigen (obwohl die Blue Line einige Zeit in Anspruch nimmt). Es hat einen Ruf für schlechtes Wetter (und nachfolgende Verzögerungen), aber es ist mit so vielen Aufgaben verbunden, dass Sie es kaum bemerken werden. Wenn man sich fragt, woher O’Hare seinen Flughafencode (ORD) hat, wurde er früher Orchard Field Airport genannt.